Besuch der Partnergemeinden Schöffengrund und Langewiesen in Chauray

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 20. Oktober 2016 Veröffentlicht: Donnerstag, 20. Oktober 2016 Geschrieben von Florian Kelb

Ein viertel Jahrhundert deutsch-französische Freundschaft

Logo PSR Seite 1

Anlässlich der vor 25 Jahren gegründeten Städtepartnerschaft zwischen der hessischen Gemeinde Schöffengrund und der französischen Gemeinde Chauray, welcher sich Langewiesen vor 10 Jahren anschloss, machte sich die deutsche Delegation am letzten Septemberwochenende auf nach Frankreich. Nach einer langen Busfahrt wurden sie, wie in Frankreich üblich, mit vielen Küsschen und köstlichen Essen von ihren französischen Freunden begrüßt. Der Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Langewiesen Veit Zöppig und seine Tochter Anne hatten diesmal ein anderes Transportmittel für die Anfahrt gewählt. Die 850 km von Saarbrücken bis nach Chauray legten sie innerhalb einer Woche mit dem Rennrad zurück und konnten so das Land von einer anderen Seite kennenlernen.

 

Um das Jubiläum gebührend zu feiern, organisierten die Franzosen ein tolles Programm. So konnte am Freitag die Gemeinde und ihre Umgebung durch eine geführte Wanderung erkundet oder das schöne Wetter beim Boule-Spielen genossen werden. Abgerundet wurde der erste Tag durch ein Klassikkonzert in der Festhalle der Gemeinde. Der Samstag war gefüllt mit einem Schlossbesuch und einer Gala mit festlichen Abendessen. Abgerundet wurde das Wochenende mit einem Ausflug zu der nahegelegenen Atlantikinsel „île d’Aix“, wo noch einmal bei einem Picknick am Strand Anekdoten der letzten Jahre zwischen den deutsch-französischen Freunden ausgetauscht wurden. Am Montag hieß es leider wieder Abschied zu nehmen. Zum Glück werden sich viele alte und neue Freunde Ende Oktober zum französischen Abend in Schöffengrund oder im nächsten Sommer in Langewiesen wieder sehen.

Partnerschaftsring Langewiesen e. V.

 

 

Merken

Merken